Starke Stücke

„Starke Stücke. Berührt und diskutiert“

Beitragsseiten

„Starke Stücke. Berührt und diskutiert“ Kino in der Helpter Kirche - 2021

Mittwoch, 11. August 2021, 20.00 Uhr "Starke Stücke" Kino in der Helpter Kirche, "Die andere Seite der Hoffnung" von Aki Kaurismäki, Fin, 2017.

Der Film des vielfach ausgezeichneten Regie-Urgesteins Kaurismäki und nach
„Le Havre“ von 2011 ein weiterer Beitrag zum Thema Flüchtlingskrise.
Dieser Film steckt voller Kontraste und Spiegelungen und erzählt zunächst zwei
Geschichten parallel zueinander. Dadurch werden zwei einander sehr
fremde Welten und die beiden recht unterschiedlichen Hauptpersonen gegenüber-
gestellt, um sie dann nach ungefähr der Hälfte des Films im wahrsten Sinn des Wortes aufeinanderprallen zu lassen und zusam-
menzuführen.

Veranstalter der Kino-Gesprächsreihe ist der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Mecklenburg, der dafür mit dem Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis, den beteiligten Kirchengemeinden, dem Projekt „Kirche stärkt Demokratie“, der Initiative Wir – Erfolg braucht Vielfalt und der Filmland Mecklenburg-Vorpommern gGmbH kooperiert. Unterstützt wird das Projekt von den Programmen „Zusammenhalt durch Teilhabe“, dem Europäischen Sozialfonds sowie der Mecklenburgischen und Pommerschen Kirchenzeitung.

 Einlass ist eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.Platzangebot ist derzeit teils begrenzt. Filmgespräch im Anschluss. Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Hinweise in den Kirchen zu den hygienischen Anforderungen und dem erforderlichen Mindestabstand etc.

Mehr Informationen im Internetportal www.kirche-mv.de/Filmreihe-Starke-Stuecke.html